Stellenausschreibung der Stadt Zwickau

Die Stadt Zwickau ist mit ca. 90.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt im Freistaat Sachsen. Erfolgreiche Unternehmen, ein abwechslungsreiches Kulturleben, vielfältige Bildungsstätten, zahlreiche Vereine und Institutionen machen die Automobil- und Robert- Schumann-Stadt zu einem Oberzentrum Westsachsens sowie zu einer lebens- und liebenswerten Stadt.

Die Stadtverwaltung Zwickau möchte zum Ausbildungsbeginn am 01.09.2022 folgende Ausbildungsstelle, die nach TVAöD vergütet wird, besetzen:

Verwaltungsfachangestellte/-r
Fachrichtung Landes– und Kommunalverwaltung (m/w/d)

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Berufsausbildung, bei der Sie u.a.

  • umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Rechtsgebieten erwerben
  • Anliegen von Bürger/innen und Mitarbeiter/innen bearbeiten
  • in komplexe Verwaltungsvorgänge eingebunden sind
  • Arbeitsprozesse im eigenen Aufgabenbereich planen und organisieren
  • bürgernah kommunizieren
  • die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in der Verwaltung kennenlernen

Sie bringen mit…

  • mindestens einen guten Realschulabschluss
  • Interesse an gemeindlichen bzw. öffentlichen Aufgaben und deren Umsetzung für die Bürger/innen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, persönlichem Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • ein aufgeschlossenes, selbstsicheres und freundliches Auftreten
  • gute Kenntnisse in der deutschen Rechtschreibung und Grammatik und einen guten Ausdruck im mündlichen sowie schriftlichen Bereich
  • Interesse für aktuelle Themen und eine gute Allgemeinbildung

Wir bieten Ihnen…

  • Betreuung und Unterstützung durch erfahrene Ausbilder
  • eine praxisnahe Ausbildung
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag
  • gute Zukunftschancen nach Beendigung Ihrer Ausbildung

Die Stadt Zwickau bietet entsprechend ihrem Motto „Soziale Stadt“ zusätzlich einen Zuschuss zum Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert?

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen bis spätestens 29.10.2021 über unser Onlinebewerberportal unter www.zwickau.de/ausschreibungen ein.

      Welche Unterlagen gehören in Ihre Bewerbung?

      • individuelles Bewerbungsschreiben
      • tabellarischer Lebenslauf
      • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse, ggf. des Berufsabschlusszeugnisses
      • Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse
      • Beurteilungen von Praktikumseinsätzen
      Das Auswahlverfahren erfolgt zweistufig. Am 23.11.2021 wird ein schriftlicher Eignungstest  für den Ausbildungsberuf durchgeführt. Für Bewerber/innen, die den Eignungstest  erfolgreich absolviert haben, sind voraussichtlich im Dezember 2021 persönliche Gespräche vorgesehen.

      Hinweise:
      Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden. Bitte sehen Sie von einer Papierbewerbung oder einer Bewerbung per E-Mail ab. Die Rücksendung von postalisch eingegangenen Bewerbungsunterlagen kann nur gegen Beifügung eines ausreichend frankierten (nur Briefmarke) Rückumschlages erfolgen.

      Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.zwickau.de/de/politik/aktuelles/ausschreibungen.php

      Kommen Sie ins Team der Stadtverwaltung Zwickau! Wir freuen uns auf SIE!



          Online-Bewerbung